Liebe Angler und Anglerinnen,

für das Jahr 2024 hat der Landesfischereiverband seine Ausbildungsmaßnahmen neu strukturiert und wieder verschiedene Ausbildungsangebote in sein Programm aufgenommen.

Das Tierwohl, die Wertschätzung der Tiere, der Natur und Landschaft, sowie der fachgerechte Umgang mit ihnen und mit den Menschen, die rund um die Freizeitfischerei arbeiten oder ihre Freizeit verbringen, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Nur verantwortungsvolle und gut geschulte Personen können diesem Anspruch gerecht werden. Deshalb werden wir mit folgendem Angebot beginnen und unser Angebote kontinuierlich ausweiten:

  • Vorbereitung zur Staatlichen Fischereiprüfung in Präsenzkursen und Online
  • Ausbildung zum/r Ausbilder/in zur Vorbereitung zur Staatlichen Fischereiprüfung
  • Ausbildung zum/r Gewässerwart/in
  • Seminar Fischereiaufseher/in 

Die Termin und Anmeldemodalitäten werden in Kürze hier veröffentlicht.

O1/2024 Ausbilder/in Vorbereitung Staatliche Fischereiprüfung

Termine: (2 Samstage + 2 Sonntage)

Teil 1: 16.03.2024 + 17.03.2024
Teil 2: 23.03.2024 + 24.03.2024 – jeweils 9 – 17 Uhr

Ort: Geschäftsstelle LFV Rheinland-Pfalz, Gaulsheimer Str. 11a, 55437 Ockenheim

Teilnehmer: min. 5, max. 10 Teilnehmer
Referent: Marco Zimmermann, Ausbildungsbeauftragter Bezirksverband Nahe-Glan-Hunsrück

Meldeschluss: 05.03.2024

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Antrags zugeteilt!!!

Inhalt: Das zur Fischerprüfung erforderliche Wissen aus den Heintges Lehrheften wird vorausgesetzt! Im Lehrgang vermittelt wird weiteres Fachwissen, Rhetorik, Methodik, Didaktik, Planung und Organisation der Vorbereitungskurse zur staatlichen Fischereiprüfung, danach erfolgt als Voraussetzung zur Lizenzerteilung.

Gebühr: 400,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke und aktuelle Lernhefte der Fa. Heintges)

Anmeldungen nur über die Bezirksverbände des Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. möglich. Anmeldeformular ausfüllen und an den entsprechenden Bezirksverband schicken.

O2/2024 Ausbildung zum/r Gewässerwart/in

Termine: (2 Samstage + 2 Sonntage)

Teil 1: 29.06.2024 + 30.06.2024
Teil 2: 13.07.2024 + 14.07.2024 – jeweils 9 – 17 Uhr

Ort: Geschäftsstelle LFV Rheinland-Pfalz, Gaulsheimer Str. 11a, 55437 Ockenheim
Vereinsgewässer AuNF-Michelin 1978 e.V. Bad Kreuznach

Teilnehmer: min. 10, max. 20 Teilnehmer
Referenten: M.Sc. Ing. Jürgen Schuler, Fischereibiologe LFV RLP
Dr. Bernd Altmeyer, Fischereibiologe LFV Pfalz

Meldeschluss: 07.06.2024

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Antrags zugeteilt!!!

Inhalt: Ertragsberechnung, Besatz-, und Hegepläne, Fangstatistiken, Fischerei- und Naturschutzgesetze, Pachtverträge, Gewässer-Unterhaltung, Verhalten bei Bewirtschaftung stehender und fließender Gewässer. Chemische und biologische Gewässeruntersuchung in Theorie und Praxis. Gewässerverschmutzung oder Fischsterben, Bachpatenschaften und vieles mehr. Prüfung für Zertifikat erforderlich!

Gebühr:  Mitglieder der Verbände des LfV Rheinland-Pfalz                     250,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)
                  Externe Teilnehmende                                                                                390,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)

Anmeldungen nur über die Bezirksverbände des Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. möglich. Anmeldeformular ausfüllen und an den entsprechenden Bezirksverband schicken. Externe Anmeldung möglich.

O3/2024 Ausbildung zum/r Gewässerwart/in II

Termine: (2 Samstage + 2 Sonntage)

Teil 1: 10.08.2024 + 11.08.2024
Teil 2: 24.08.2024 + 25.08.2024 – jeweils 9 – 17 Uhr

Ort: Geschäftsstelle LFV Rheinland-Pfalz, Gaulsheimer Str. 11a, 55437 Ockenheim
Vereinsgewässer AuNF-Michelin 1978 e.V. Bad Kreuznach

Teilnehmer: min. 10, max. 20 Teilnehmer
Referenten: M.Sc. Ing. Jürgen Schuler, Fischereibiologe LFV RLP
Dr. Bernd Altmeyer, Fischereibiologe LFV Pfalz

Meldeschluss: 02.08.2024

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Antrags zugeteilt!!!

Inhalt: Ertragsberechnung, Besatz-, und Hegepläne, Fangstatistiken, Fischerei- und Naturschutzgesetze, Pachtverträge, Gewässer-Unterhaltung, Verhalten bei Bewirtschaftung stehender und fließender Gewässer. Chemische und biologische Gewässeruntersuchung in Theorie und Praxis. Gewässerverschmutzung oder Fischsterben, Bachpatenschaften und vieles mehr. Prüfung für Zertifikat erforderlich!

Gebühr:  Mitglieder der Verbände des LfV Rheinland-Pfalz                     250,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)
                  Externe Teilnehmende                                                                                390,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)

Anmeldungen nur über die Bezirksverbände des Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. möglich. Anmeldeformular ausfüllen und an den entsprechenden Bezirksverband schicken. Externe Anmeldung möglich.

O4/2024 Seminar Fischereiaufseher/in

Termin: 27.04.2024 – 9 – 17 Uhr

Ort: Geschäftsstelle LFV Rheinland-Pfalz, Gaulsheimer Str. 11a, 55437 Ockenheim
Teilnehmer: min. 10, max. 20 Teilnehmer
Referenten: Franz Mersch, Präsident LFV Rheinland-Pfalz
Jens Breer, 2. Vizepräsident LFV Rheinland-Pfalz
in Zusammenarbeit mit der Wasserschutzpolizei RLP

Meldeschluss: 13.04.2024

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Antrags zugeteilt!!!
Mitglieder der Verbände des Landesfischereiverbandes haben Vorrang!!!

Inhalt: Kenntnisse in Gesetze, Befugnisse, Verhalten und Vorgehen bei Kontrollen, Fischsterben, Gewässerverschmutzung, Zusammenarbeit mit Behörden, Polizei und Ordnungsämtern, Training des Rollenverständnisses, Teilnahmebescheinigung

Gebühr:  Mitglieder der Verbände des LfV Rheinland-Pfalz                     63,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)
                  Externe Teilnehmende                                                                                95,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)

Anmeldungen nur über die Bezirksverbände des Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. möglich. Anmeldeformular ausfüllen und an den entsprechenden Bezirksverband schicken. Externe Anmeldung möglich.

O5/2024 Seminar Fischereiaufseher/in II

Termin: 31.08.2024 – 9 – 17 Uhr

Ort: Mehrzweckhalle Sankt Sebastian, Hauptstraße 12, 56220 St. Sebastian
Teilnehmer: min. 10, max. 20 Teilnehmer
Referenten: Franz Mersch, Präsident LFV Rheinland-Pfalz
Jens Breer, 2. Vizepräsident LFV Rheinland-Pfalz
in Zusammenarbeit mit der Wasserschutzpolizei RLP

Meldeschluss: 16.08.2024

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Antrags zugeteilt!!!
Mitglieder der Verbände des Landesfischereiverbandes haben Vorrang!!!

Inhalt: Kenntnisse in Gesetze, Befugnisse, Verhalten und Vorgehen bei Kontrollen, Fischsterben, Gewässerverschmutzung, Zusammenarbeit mit Behörden, Polizei und Ordnungsämtern, Training des Rollenverständnisses, Teilnahmebescheinigung

Gebühr:  Mitglieder der Verbände des LfV Rheinland-Pfalz                     63,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)
                  Externe Teilnehmende                                                                                95,00 Euro (inc. Mittagessen, Getränke)

Anmeldungen nur über die Bezirksverbände des Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. möglich. Anmeldeformular ausfüllen und an den entsprechenden Bezirksverband schicken. Externe Anmeldung möglich.