Der Castingsport
Disziplinen
Termine
Plakate

Castingsport und Turnierwurfsport der Binnen- und Meeresfischer, die Sportarten in den Fischereiverbänden

Casting wurde 1864 in Amerika erfunden, kam um die Jahrhundertwende nach Europa und wurde im Jahr 1924 in Berlin erstmals als Turnier ausgetragen. Damals musste in Amerika jeder den Umgang mit dem Angelgerät beweisen bevor er an das Wasser zum Angeln durfte. Ganz schnell stellte man fest, dass daraus ein Wettkampf werden könnte. Ziel- und Weitwurf mit Angelruten. Damals noch unter dem Namen Turnierwurfsport wurden am Anfang noch 12 Disziplinen geworfen. In den 50 er Jahren entstand dann der Name Casting, was im Brockhaus so viel heißt wie „werfen“. Heute werden nur noch neun Disziplinen geworfen, vier Zielwurfdisziplinen und fünf Weitwurfdisziplinen mit 7,5 g oder 18 g Kunststoffgewichten oder einer künstlichen Fliege.

Casting ist der Leistungssport im Verband.

Die Sportart Turnierwurfsport der Binnenfischer und Meeresfischer wurde 1991 wieder eingeführt als Breitensport im Verband. Während beim Casting mit speziellem Gerät geworfen wird, wird beim Turnierwurfsport nur mit ganz normalem Angelgerät geworfen.
Beide Sportarten sind in unserem Verband hervorragend vertreten.

Die Disziplinen im Castingsport

Disziplin 1 Fliege Ziel
Disziplin 2 Fliege einhand weit
Disziplin 3 Gewicht Präzision (7,5 g)
Disziplin 4 Gewicht Ziel (7,5 g)
Disziplin 5 Gewicht weit einhand (7,5 g)
Disziplin 6 Fliege zweihand weit
Disziplin 7 Gewicht weit zweihand (18 g)
Disziplin 8 Multi Ziel (18 g)
Disziplin 9 Multi zweihand weit (18 g)

Diese Disziplinen werden zusammen gefaßt in Mehrkämpfe

Disziplinen 1 – 5 Fünfkampf
Disziplinen 1 – 7 Siebenkampf
Disziplinen 1 – 9 Allround

Die Disziplinen im Turnierwurfsport

Turnierwurfsport der Binnenfischer

  • Zielwurf auf ein Tuch mit 3 m Durchmesser, Spinnrute mit 18 g Gewicht aus 25 m Entfernung.
  • Weitwurf in einen Wurfsektor mit einer Spinnrute von max. 2,75m und einem
    18 g Wurfgewicht

Turnierwurfsport der Meeresfischer

  • Zielwurf mit einer Pilkrute und einem Gewicht von 60 – 150 g aus 50 m Entfernung bis zum Ziel
  • Weitwurf mit einer Brandungsrute in einen Wurfsektor und einem Gewicht von 100 – 200g

Ansprechpartner Otmar Balles
castingballes@gmx.de

Termine Casting und Turnierwurfsport 2022

Datum Veranstaltung Austragungsort
13. März 2022 Hallen Landesmeisterschaft Treis-Karden
30.04. 2022 Casting BV-Rheinland-Rheinhessen Forst
15.05.2022 Landesmeisterschaft TWS Forst
25.06.2022 Qualifikation World Masters + Jugend Bad Kreuznach
27.-31.07.2022 World Masters WM der Senioren Bad Kreuznach
11.-14.08.2022 Deutsche Jugend Castingmeisterschaft Lohfelden b.Kassel
23.07.2022 Landesmeisterschaft Casting Forst
07.-10.07.2022 4. WM Qualifikation Kellinghusen
07.-10.07.2022 Internationale Deutsche Castingmeist. Kellinghusen
07.-10.07.2022 Deutsche Senioren Castingmeistersch. Kellinghusen
24.09.2022 Casting Herbstturnier Forst
27.- 29.05 2022 Deutsche Meisterschaft TWS Kreuznach
13.-17.07.2022 Jugend WM Ungarn

Die Fett gedruckten Termine sind fest.

Plakate

Mit einem Klick auf das Bild können Sie die Plakate als PDF herunterladen.

  • Veröffentlicht am: 29. März 2022Kategorien: Aktuelles, Casting

    An alle Jugendwarte und Angler imLFV Rheinland-Pfalz Einladung zum Kennenlern-Lehrgang im Castingsport sowie im Turnierwurfsport […]

    weiterlesen
  • Veröffentlicht am: 3. Februar 2022Kategorien: Casting

    Überreichung des Sport Obelisken an Otmar Balles im Oktober 2021 durch Innenminister Roger Lewenz, Monika […]

    weiterlesen
  • Veröffentlicht am: 3. Februar 2022Kategorien: Casting

    TREIS-KARDEN. Ein junges aufstrebendes Talent im Castingsport ist der 16-jährige Kilian Reif aus Illerich, der […]

    weiterlesen